Einsatzgebiet der FF Oberlangkampfen

Unser Einsatzgebiet umfasst etwa 2 km² des Gemeindegebietes von Langkampfen und beinhaltet den gesamten Ortsteil Oberlangkampfen. Dieser besteht aus etwa 150 Gebäuden und 700 Einwohnern. Das Einsatzgebiet umfasst zudem auch 3,5 km Innufer. Weiters grenzen 4 Gemeinden und 5 Feuerwehren an das Gebiet.

 

Zum Schutzbereich zählen auch eine Volksschule, ein Kindergarten, etwa ein Kilometer der L212 Langkampfener Straße sowie einige Bauernhöfe, welche naturgemäß einen großen Risikofaktor im Brandschutz darstellen.

 

Aufgrund der Lage inmitten eines Innmäanders, ist Oberlangkampfen besonders stark von Innhochwässern gefährdet, was sich besonders bei den verheerenden Überschwemmungen in den Hochwässern von 1965 und 2005 bewahrheitet hatte. Daher ist der Hochwasserschutz ein besonders wichtiges Thema im Aufgabenbereich unserer Feuerwehr.

 

Zu allen Brandeinsätzen und größeren technischen Einsätzen werden die FF Oberlangkampfen und die Nachbarfeuerwehr FF Niederbreitenbach zugleich alarmiert. Dies erhöht die Schlagkraft und sichert trotzdem eine schnelle Erstbearbeitung der Einsätze. Aufgrund dieser engen Zusammenarbeit der Feuerwehren werden mindestens zwei Gemeinschaftsübungen je Jahr absolviert.

 

Das Einsatzgebiet unserer Feuerwehr, der rote Kreis liegt über dem Gerätehaus. (©Land Tirol, tiris - www.tirol.gv.at/tiris)
Das Einsatzgebiet unserer Feuerwehr, der rote Kreis liegt über dem Gerätehaus. (©Land Tirol, tiris - www.tirol.gv.at/tiris)

Unser Abschnitt

Der Abschnitt Langkampfen umfasst die Gemeinden Angath, Angerberg, Mariastein und Langkampfen mit deren Feuerwehr(en) Angath, Angerberg, Mariastein, Oberlangkampfen, Niederbreitenbach, Unterlangkampfen und der Betriebsfeuerwehr Sandoz Schaftenau.

Name  Abschnitt Langkampfen (Nr. 4)
Fläche  51,92 km²
Einwohner (01.01.2016)  
7.143
Einwohner / km²
 138
Anz. Feuerwehren
 7
durchschn. Einwohner / Feuerwehr
 1.020
durchschn. km² / Feuerwehr
 7,42 km²
Abschnittskommandant  ABIDienstgrad:
Abschnittsbrandinspektor
 Stefan Thaler (FF Unterlangkampfen)
Der Abschnitt Langkampfen mit dessen Feuerwehren und den Nachbarabschnitten Wörgl, Kirchbichl und Kufstein - Thiersee. (©Land Tirol, tiris - www.tirol.gv.at/tiris)
Der Abschnitt Langkampfen mit dessen Feuerwehren und den Nachbarabschnitten Wörgl, Kirchbichl und Kufstein - Thiersee. (©Land Tirol, tiris - www.tirol.gv.at/tiris)